Praxis:

Seelenreise Melanie Göttner
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Sankt-Ägidius-Straße 4, 51147 Köln
F 02203 – 5758104
M 0176 – 20515827

Paartherapie (systemisch)

Paartherapie (systemisch) 2017-07-18T09:53:23+00:00

Systemische Paartherapie / Paarberatung in Köln

Fühlen Sie sich unwohl in Ihrer Partnerschaft?

Fühlen Sie sich unverstanden und abgeschnitten in Ihrer Beziehung? Oder haben Sie den Eindruck, Sie und Ihr Partner haben nicht mehr dieselben Interessen? Vielleicht haben Sie sich auseinander entwickelt, kritisieren einander zu oft und die Kommunikation ist zum Erliegen gekommen?

Eine Partnerschaft ist wie ein Garten – man muss sie kontinuierlich pflegen

Die Dinge werden von alleine schlechter, wenn man nicht genug Achtsamkeit aufbringt: Wenn man den Garten nicht pflegt, schießt das Unkraut und vertreibt die Kulturpflanzen. Wenn man im Haus nicht putzt und aufräumt, sammelt sich überall Staub an. Und so verwahrlost eine Beziehung, wenn die Partner sich nicht immer wieder “frisch” begegnen, sondern sich nur noch auf Vorstellungen beziehen, die sie voneinander haben.

Folgende Symptome deuten darauf hin, dass eine Beziehung nicht gut gepflegt ist:

Die Partner haben kaum noch gemeinsame Interessen.
Die Rollenverteilung ist einseitig und mindestens einer leidet darunter.
Die sexuellen Wünsche der Partner werden nicht mehr erfüllt und nicht besprochen.
Einer der Partner fühlt sich allein und unverstanden und hat sich bereits zurück gezogen.
Ein Partner führt eine Außenbeziehung.
Ein Partner hat Selbstwertprobleme.
Sie streiten über die Verteilung von Arbeiten.

Ich betrachte Sie nicht nur als Paar, sondern auch jedes einzelne Herkunftsfamiliensystem mit seinen „Verstrickungen“ und Schicksalen. Es geht in der Beratung darum, nicht nur Ihre Verhaltensmuster zu betrachten, sondern auch darum, alte Verstrickungen mit den Vorfahren zu identifizieren und zu durchbrechen.
Und ich möchte Sie ermutigen, sich wieder neu aufeinander zu beziehen und einander neu kennen zu lernen. Voraussetzung ist, dass beide Partner sich eine Veränderung wünschen und auch dazu beitragen wollen.